Startseite

KarateSchuleFrankenthal

                                                                                                                     

 

 

 

 

 

 

 

 

道場のみの空手と思うな

 

“Dôjô nomi no Karate to omou na“

         

“Glaube nicht, dass Karate nur im Dôjô stattfindet“

 

Funakoshi

 

Bild:Funakoshi.jpg

Training

 

Unser Karatetraining orientiert sich an den Säulen „Kata“, „Kihon“ und „Kumite“.

 

Im Katatraining üben wir hauptsächlich die stilrichtungsspezifischen Formen, aber auch Kata aus anderen Stilen.

 

Im Kihontraining üben wir verstärkt die Grundlagen und Techniken des Karate. Das Makiwara – Training ist regelmäßiger Bestandteil des Trainings.

 

Das Kumitetraining beinhaltet ebenfalls sehr vielfältige Trainingsformen. Neben den klassischen Inhalten wie z. B. dem Goshin Jutsu, trainieren wir die Selbstverteidigung gegen moderne Waffen, gegen mehrere Gegner, Konfliktkonditionierung, Stressbewältigung, das Verhalten vor und nach Konflikten und vieles mehr….

 

Im Kyusho Jitsu üben wir unsere Kampfkunst unter der besonderen Berücksichtigung von Nervendruckpunkten und Körperstrukturen

 

Wir trainieren in gemischten Gruppen, d. h. auch alle Kyu – und Dan – Grade zusammen (Ausnahme: verschiedene Techniken der SV.).

Anfänger werden in das Training integriert. Das Training mit Fortgeschrittenen fördert die Anfänger mehr, die Fortgeschrittenen werden gefordert und gleichzeitig an ihre Anfänge erinnert.

Ein Einstieg in das Karatetraining ist daher jederzeit möglich. Probetraing ist erwünscht.

 

Die regelmäßige Teilnahme am Training ist nicht nur in Bezug auf die Kyu – Prüfungen obligatorisch.

Die Danträger sind im besonderen Maße gehalten ihr Wissen auch außerhalb des Dôjôbetriebes zu vervollkommnen.

 

 

 

Kindertraining

 

Das Kindertraining findet zweimal in der Woche statt. Die Kindergruppe wird von erfahrenen Trainern betreut.

Kinder ab ca. sechs Jahren werden aufgenommen. Das Probetraining ist  erforderlich und erwünscht. Die Eltern sollten beim Probetraining anwesend sein.

Neben der Technikschulung ist uns vor allem das Lernen in der Gruppe wichtig. Die Kinder sollen soziale Kompetenzen erlernen und auch außerhalb des Dôjôs anwenden können.

 

Die Inhalte des Kindertrainings orientieren sich an den oben genannten Inhalten. ==> Kindertraining

 

 

 

Prüfungen

 

Kyu – Prüfungen werden zweimal im Jahr abgenommen.

Die Prüfungen sind nicht öffentlich.

Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme am Training und ein dem Karate würdiges Verhalten in und außerhalb des Dôjôs.

Das Prüfungsprogramm erhält der Prüfling rechtzeitig schriftlich und mündlich (Mondo) übermittelt.

Tameshi Wari (Bruchtest) ist ab 3. Kyu – Grad in der Prüfung obligatorisch.

Die Teilnahme an Prüfungen ist freiwillig.

 

 

 

Lehrgänge und Wettkämpfe

 

Das Dôjô hat sich aus dem Wettkampfgeschehen vor langer Zeit zurückgezogen.

Eine Teilnahme an Sportwettkämpfen ist nicht vorgesehen.

 

Die Teilnahme an Lehrgängen und Fortbildungen innerhalb und außerhalb des Dôjô ist ausdrücklich erwünscht, bei Danträgern gefordert.

 

 

 

Stile

 

Unsere Basis ist das Wado – Ryu Karate.

 

Wir begegnen anderen Karate – Stilen und auch anderen Kampfkunststilen offen und interessiert.

Die Begegnung mit anderen (inneren und äußeren) Kampfkünsten erleben wir als Bereicherung und nicht als Beschränkung.

Aus diesem Grund trainieren wir auch stilrichtungsübergreifend und verbandsoffen.

 

 

 

T'ai Chi Ch'uan & Qi Gong

 

T' ai Chi üben wir überwiegend im Wu - Stil. Die Bewegungen und Stände dort sind relativ kompakt, hoch und betonen die entspannte und flexible Haltung des gesamten Körpers.
Kopf, Rumpf und Extremitäten bilden bei den Bewegungen eine Einheit.

Wir üben lange Soloform ( keine Peking - Kurzform), T'ai Chi Chi Kung - Ausdrucksformen, Tierformen, Schwertformen ( u.a. Wu - Dang ), Lohan - Qi Gong, acht Brokate, Yi Jin Jing, Hui Chung Kung,
Übungen mit Partner ( z. B. Tui Shou), etc.

Unsere Kurse waren im Rahmen des § 20 SGB V als Präventionsmaßnahme von den Kassen anerkannt.

Weitere Partner: Volkshochschule Ludwigshafen.
Wir üben jeweils eine Zeitstunde.

 

 

Realistische Selbstverteidigung

 

 

Wir trainieren nach den Inhalten des "Jim Wagner Reality Based Personal Protection" Systems
Nur für Mitglieder! Kurse auf Anfrage.

 

 

 

Mitgliedschaft

 

Wir sind eine privat geführte Kampfkunstschule.

Die regelmäßige Teilnahme am Karatetraining setzt den Abschluss eines Jahresvertrages voraus.

Training, Kindertraining, Prüfungen, Lehrgänge und Wettkämpfe,

Stile, T'ai Chi Ch'uan & Qi Gong, Mitgliedschaft

Letztes Update am 14.05.2018

Gratis Counter

Besucher seit dem 07.Februar 2014